Donnerstag, 31. Mai 2012

Montag, 28. Mai 2012

Zäh...

...läuft es im Moment. Nichts klappt. Heute sollten die Scheiben wieder eingebaut werden, aber daraus wurde nichts. Die gewählte Hilfsleine hat sich erst schön in die Dichtungen geschnitten und ist dann gerissen, wär ja auch zu schön gewesen wenn es einfach so nach Anleitung geklappt hätte. Wenn also jemand eine wirklich GUTE Idee hat, immer her damit.


Als Antistress-Programm sollten dann die Seitenverkleidungen eingebaut werden. Das hat zwar geklappt, aber auch nur mit etwas getrickse. Teppich wollte ich mir dann nicht mehr antun.


Ach die Auflageleiste für die Rückbank habe ich noch lackiert. Sowas mag ich, weil es meistens klappt. ;)

Sonntag, 27. Mai 2012

Rollerrei

Nebenbei ging es auch an den Rollern weiter. An der XL1 wurde die Kupplung getauscht und der XL2 konnte nach dem Erhalt eines neuen Schaltzuges und einer neuen Kerze auch endlich wieder Leben eingehaucht werden. Dann kanns ja losgehen... Räng Däng Däng.

Häuschen

Da mir immernoch Teile für die Bodengruppe fehlen, habe ich die Zeit genutzt um am Häuschen weiter zu machen. So wurde der Motorraum auslackiert und mein frisch justierter Tacho eingebaut.

 

Donnerstag, 17. Mai 2012

Step by Step

...mit kleinen Schritten ging es heute weiter. Leider habe ich mich pünktlich zum langen WE erkältet, daher war nicht viel drin heute. Aber immerhin: Getriebe fertig eingebaut, Federschwerter mit Antriebswellen verschraubt, Bremsleitung und Handbremse angeschlossen und zu guter letzt auch noch meine neue Werkbank aufgestellt. Nur zum Getriebeöl auffüllen hats dann nicht mehr gereicht. Egal, jetzt Couch!

Samstag, 12. Mai 2012

Getriebe fertig.

Getriebe wurde heute fertig lackiert und dann mit neuen Manschetten und den Ankerplatten versehen. Mit dem Einbau hatte ich so meine Schwierigkeiten, wollte und will alles nicht so passen. Egal, nächste Woche kommt dann neues Getriebeöl rein und wenn die neuen Radschrauben da sind, könnte nächste Woche die Bodengruppe auf den Empis stehen. Ick froi mir.




Sonntag, 6. Mai 2012

Getriebe

Die Aufarbeitung des Getriebes ist nahezu abgeschlossen. Nachdem der ganze Dreck nun endlich weg is, wurde das Ganze mal grundiert und teilweise lackiert. Als nächtes werden dann die Radlager neu abgedichtet und die Achsmanschetten erneuert.